Leseratten gesucht

Stipendien für Leipziger Leser

„Ein Buch lesen – für mich ist das das Erforschen eines Universums.“

  • Viele Bücher können HM-Studierende mit dem Oskar-Karl-Forster Bücherstipendium lesen: Im Rahmen des Stipendiums haben sie die Möglichkeit, sich bis zu 400 Euro für Fachbücher und sonstige Lernmittel erstatten zu lassen.
  • Eines der bekanntesten Sachgebundenen Stipendien ist das sogenannte Bücherstipendium. Wer Stipendiat eines Bücherstipendiums ist, bekommt finanzielle Unterstützung, die für Lehrbücher gedacht ist.
  • Bücherstipendien sind wie bereits erklärt die Urform der Sachbezogenen Stipendienleistungen.
  • für die Beschaffung von Büchern oder sonstigen Lernmitteln (Noten, Software, Brettspiele,…, Druckkosten für Arbeiten)
  • Bedingung: Hauptwohnsitz in Leipzig
  • Bedingung: Nicht online, sondern in Leipziger Handel
  • Die Unterstützung aus Bücherstipendien kann nicht im BAföG angerechnet werden, da es sich um eine Sachbezogene Leistung handelt. Sie ist auch nicht im Bedarfssatz enthalten.